Yoga & More
Yoga & More

Deine Fragen - unsere Antworten

Frage: Kann ich von einen Kurs in den nächsten wechseln?

Antwort: Du kannst gerne von Kurs zu Kurs hoppen. Uns ist wichtig das Du jede Woche Dein Training durchziehst. Also wenn mal ein Termin dazwischen funkt, kannst Du gerne an einer anderen Stunde in der Woche teilnehmen.

 

Frage: Was muß ich vor Trainingsbeginn beachten?

Antwort: Du solltest mindestens 2 Stunden vor der Stunde keine komplete Mahlzeit mehr zu Dir nehmen. Wenn Du Schwachstellen oder Problemzonen hast, informiere den Trainer vor der Stunde, damit er Dir Alternativ-Übungen aufgeben kann, bzw. Deine Haltung besonders im Auge behält.

 

Frage: Was brauch ich für die Stunde?

Antwort: Bei uns im Studio sind Matten, Decken und Kissen vorhanden. Du solltest bequeme Kleidung tragen und ganz wichtig keine Straßenschuhe (Turnschuhe die Sie draußen tragen) auf der Trainingsfläche tragen. Du möchtest bestimmt auch selber nicht am Bogen mit Split und Erdkrümeln liegen.

 

Frage: Auf was sollte ich während der Stunde achten?

Antwort: In unseren Kursen findet keine Wettstreit statt, also achte auf die Reaktionen Deines Körpers und gehe in eine entspannende Haltung sobald er Dir seine Grenzen zeigt.

 

Frage: Wie oft sollte ich trainieren?

Antwort: Wichtig ist eine gewiese Regelmäßigkeit. Wenn Du es nur einmal in der Woche schaffst, ist das natürlich schon gut. Besser wäre es 2 - 3 Mal die Woche zu üben. Alleinschon um den Körper an die Übungen zu gewöhnen und selber Erfolge zu spüren.

 

Frage: Gibt es sonst noch etwas zu beachten?

Antwort: Grundsätzlich bitten wir darum die Handys auszuschalten. Sollte es einmal nicht anders gehen, schalte  bitte auf lautlos und lege das Handy neben Deine Matte. Bitte verlasse die Fläche, wenn Du ein Gespräch annimmst.

 

Und noch eine Bitte.

Wenn Du einmal zu spät kommst, nehme Rücksicht auf die anderen Kursteilnehmer. Sollte die Eingangsentspannung schon begonnen haben, betrete die Fläche erst, wenn alle wieder sitzen.

 

Frage: Warum soll ich am Eingang meine Schuhe ausziehen?

Antwort: Zum einen möchten wir so verhindern, daß Straßenschuhe auf die Trainingsfläche kommen. Zum anderen soll diese Handlung Dir dabei helfen Deinen Alltag symbolish abstreifen.

 

Frage: Werden die Kurse von der Krankenkasse übernommen?

Antwort: Unser Präventionskurs wird von den Kassen einmal pro Jahr zu 80 % übernommen. Alle anderen Kurse mußt Du erfragen. Das wird von jeder Kasse anders gehandhabt. Wir stellen Dir hierzu gerne auf Anfrage eine Bescheinigung aus. (Dies ist keine Übernahmegarantie. Bitte kläre das vorab mit Deiner Kasse.)

 

Frage: Kann ich die Kurse in meiner Steuererklärung ansetzen?

Ja Du kannst die Kosten für Kurse und auch Monatsbeiträge als Werbungskosten für die Gesunderhaltung in Deiner Steuererklärung ansetzen. (Dies ist keine Übernahmegarantie)

 

Fragen: Sind Ihre Yogastunde spirituell aufgebaut?

Antwort: Nein,  bei uns sind die Yoga-Stunde sportlich ausgerichtet. Aber wir singen zu Beginn und zum Ende der Stunde das OM. Dieser Urklang bringt alle Deine Zellen in Schwingung egal, ob Du mitsingst oder nur zuhörst.